Sie befinden sich hier: Home » Fonds » Fondsdiscount » Staffelrabatt

Die Staffelrabatte im Fondsshop

Fondsdiscount Übersicht zur Staffelung der Rabatte

Die Rabatthöhe richtet sich nach dem Depotvolumen bzw. der monatlichen Gesamtsparrate zum Zeitpunkt der Rabattzahlung (je nachdem wo der höhere Rabatt erreicht wird) sowie dem Maximalrabatt und dem Rabatt-Typ der jeweiligen Depotstelle.

Ein Direktrabatt ist bei der selben Sparrarte bzw. Depotsumme grundsätzlich günstiger als eine nachträgliche Vergütung. Sie sollten daher prüfen, ob es für den gewünschten Fonds nicht auch ein Multifondsdepot mit Direktrabatt gibt.

Häufige Fragen:


Fondsdiscount bei nachträglicher Vergütung

Rabatt-Typ: NV = "Nachträgliche Vergütung"
Einmalanlage
Depotsumme Rabatt
ab 2.500 € 50%
ab 5.000 € 60%
ab 25.000 € 70%
ab 50.000 € 80%
Rabatt zuletzt geändert am: 18.08.2006 16:05
Sparplan
Monatlich Jährlich Rabatt
ab 100 € ab 1.200 € 50%
ab 150 € ab 1.800 € 60%
ab 250 € ab 3.000 € 70%
ab 1.000 € ab 12.000 € 80%

Fondsdiscount bei Direktrabatt

Rabatt-Typ: DR = "Direktrabatt"
Einmalanlage
Depotsumme Rabatt
ab 1.000 € 50%
ab 3.000 € 75%
ab 25.000 € 90%
ab 50.000 € 100%
Rabatt zuletzt geändert am: 18.08.2006 16:05
Sparplan
Monatlich Jährlich Rabatt
ab 34 € ab 408 € 50%
ab 100 € ab 1.200 € 75%
ab 250 € ab 3.000 € 80%
ab 1.000 € ab 12.000 € 90%

Best-Price-Garantie beim Fondsdiscount

  • Wenn Sie woanders ein besseres Angebot nachweisen können, erhalten Sie diesen Rabatt selbstverständlich auch bei Finanzpartner.DE.

  • Eine einmal erreichte Rabattstufe bleibt Ihnen erhalten, auch wenn die Depotsumme später aufgrund von Kursverlusten unter eine Staffelgrenze fallen sollten. Verkäufe oder eine Reduzierung der Sparrate führen allerdings zu einer Reduktion des Rabattes.

Häufige Fragen zum Fondsdiscount

Wie wird das Depotvolumen festgestellt?

Als Depotvolumen gilt die Summe aller Fonds in Ihrem Online Fonds Depot die durch Finanzpartner.DE betreut werden. Die Fonds müssen hierbei nicht über Finanzpartner.DE gekauft worden sein! Sie können bestehende Depots auch noch nachträglich in unsere Betreuung übertragen. Fonds für die Finanzpartner.DE keine Provisionen erhält, werden nicht berücksichtigt!

Wie errechnet sich die Gesamtsparrate?

Als Gesamtsparrate gilt die Summe aller laufenden monatlichen Sparpläne zum Zeitpunkt der Rabattabrechnung.

Bei kleinem Depotvolumen und einer hohen Sparrate werden Einmalzahlungen mit dem höheren Rabatt des Sparplanes abgerechnet, während bei einem hohem Depotvolumen auch die Sparraten zum Rabatt der Einmalanlagen abgerechnet werden.

Wenn bei einer nachträglicher Vergütung die Summe aller Sparraten unter 100 € liegt, werden die Sparpläne in keinem Fall rabattiert. Auch dann nicht, wenn das Depotvolumen über 2.500 € liegt.

Wie spare Sie am meisten?

Sie können die Höhe Ihres Rabattes verbessern, wenn Sie bereits vorhandenen Depots oder laufende Fondssparpläne in die Betreuung von Finanzpartner.DE übergeben.

Wann wird der Rabatt ausgezahlt?

Bei einem "Direktrabatt" wird der Rabatt sofort bei der Einzahlung durch einen niedrigeren Ausgabeaufschlag gewährt. Eine gesonderte Abrechnung findet nicht statt.

Bei einer "Nachträgliche Vergütung" wird der Rabatt bei Einmalzahlungen nach spätestens 90 Tagen ausgezahlt. Bei Sparplänen erfolgt die Auszahlung spätestens 14 Monate nach dem Sparplanbegin bzw. der letzten Rabattabrechnung oder wenn die Summe der Einzahlungen 2.500 EUR überschritten hat.


Berechnungsbeispiel:

Abhängig von Fondsgesellschaft
Rabatt-Typ:
Maximalrabatt:
Vorhandene Anlagen
Aktueller Depotwert:
Laufende Sparläne:
Neuanlagen
Einmalanlage:
Sparrate:
Rabatt:%

Erstellt von . Bitte bewerten Sie uns auf Google Plus